> Startseite > Karriere > Ausbildung > Fachinformatiker/in Systemintegration (IHK)

Ausbildung: Fachinformatiker/in Systemintegration (IHK)

Voran kommen.


Ausbildungsort und -dauer

Ausbildungsort sind vorwiegend unsere ITSCare-Standorte Stuttgart und Schwalmstadt-Ziegenhain. Dort sind die meisten technischen Abteilungen angesiedelt sowie das Rechen- und das Vorsorgerechenzentrum der ITSCare. Der wechselnde Einsatz in den einzelnen CCs ermöglicht es den Auszubildenden, in die verschiedenen Arbeitsfelder Einblick zu erlangen und ihre persönliche Kompetenz zu entwickeln. Die Ausbildung umfasst drei Jahre.

Arbeitsgebiet

Fachinformatiker setzen fachspezifische Anforderungen in komplexe Hard- und Softwaresysteme um. Sie analysieren, planen und realisieren informations- und telekommunikationstechnische Systeme. Sie führen neue oder modifizierte Systeme der Informations- und Telekommunikationstechnik ein. Kunden und Benutzern stehen sie für die fachliche Beratung, Betreuung und Schulung zur Verfügung. Typische Einsatzgebiete in der Fachrichtung Systemintegration sind zum Beispiel Rechenzentren, Netzwerke oder Client/Server-Systeme.

Unsere aktuellen Ausbildungsplätze finden Sie hier.